DFG-1-AX-60079

DFG-1-AX-60079

Zum vergrößern über das Bild fahren

DFG-1-AX-60079

82201227
Brand



Unsere millionenfach bewährten Ex-Mantelklemmen für explosionsgefährdete Bereiche eignen sich zum Einbau in Apparate, Maschinen und Installationsgeräte aller Art. Sie werden hauptsächlich dort verwendet, wo eine gesicherte Verschraubung erforderlich ist. WECO-Mantelklemmen gewähren größte Betriebssicherheit und erfüllen die Forderungen der entsprechenden VDE-Vorschriften. Das Klemmenoberteil einer DF-Klemme besteht aus einer Mantelmutter, einem flachen, drehbar gelagerten Druckstück und einer Spiralfeder (bei den Oberteilen für 4 mm² Klemmen wird anstelle der Feder ein Federring 3,5 DIN 7980 eingesetzt, diese Oberteile führen die Bezeichnung DR). Die Feder mit extra langem Federweg ist zwischen dem Bund des Druckstücks und der Mantelmutter unverlierbar im Inneren des Oberteils gelagert. Der über dem tellerförmigen Bund angedrehte Zapfen ist etwas länger als die Blocklänge der Feder, sodass er den Hauptdruck aufnimmt und die Feder nicht ermüdet. Die eingelegte Spiralfeder bewirkt eine starke Sperrwirkung (kraftschlüssige Sicherung) und einen dauerhaft sicheren Druck auf die untergeklemmten Leiter (max. 2 des Nennquerschnittes). Das Oberteil umgreift das Unterteil und verhindert dadurch ein Ausbiegen der Schenkel.